„Wondercool Kopenhagen“ bietet kulturelle Höhepunkte

27.01.2012

Ein Besuch der lebhaften Großstadtmetropole Kopenhagen ist für viele Dänemarkurlauber ein Pflicht-Programmpunkt während des Aufenthalts. Dass sich dies auch in den kalten Wintermonaten lohnt, wird nun in einem Festival der besonderen Art deutlich: das „Wondercool Kopenhagen“. Der gesamte Februar steht in Kopenhagen unter diesem Motto und insgesamt sieben kulturelle Institutionen und Festivals haben sich zusammengetan und bieten ein bunt gemischtes Programm aus den Bereich Kunst, Musik, Architektur, Mode und Gaumenfreude an. Mit dabei sind das Copenhagen Jazz Festival, das Danish Design Centre, das Danish Architecture Festival, das Copenhagen Fashion Festival, das Copenhagen Cooking, das Rockfestival FROST und das Copenhagen Art Festival.

Von Jazz zu experimentellem Rock

Musikalisch kommen Jazzfreunde im Februar garantiert auf ihre Kosten. Das seit über 30 Jahren gewachsene Copenhagen Jazz Festival bietet 60 zahlreiche Veranstaltungen- von kleinen Club Konzerten zu ausverkauften Konzertsälen- im ganzen Land an, allein die Hälfte davon in Dänemark. Wer es lieber rockiger mag, sollte dem 2011 ins Leben gerufenen FROST Festival- das sich für seine Konzerte auch mal außergewöhnliche Plätze wie den Botanischen Garten aussucht- einen Besuch abstatten. Experimentelles aus Dänemark und der ganzen Welt steht hier im Mittelpunkt.

Mode, Architektur, Kunst und Kulinarisches

In den Bereichen Mode und Fashion haben sich das Danish Design Center und das Copenhagen Fashion Festival zusammengetan und bieten eine Auswahl an Shows, die die gesamte Palette dänischer Mode und insbesondere deren Entwicklung in den letzten zehn Jahren präsentieren. Weiterhin gibt es überall in der Stadt kulinarische Spezialitäten des Nordens zu genießen. Zahlreiche Restaurants bieten Sonder-Menüs, Buffets und Kochevents zu reduzierten Preisen an. Den letzten Pfeiler stellen Kunst und Architektur dar: Eine interaktive Ausstellungen im Danish Architecture Center, sowie zahlreiche Präsentationen zeitgenössischer Kunst runden das Spitzenprogramm des „Wondercool Kopenhagen“-Festivals ab, das stellvertretend für Kopenhagens multikulturelle Entwicklung der letzten Jahrzehnte ist.

Weitere Beiträge

Tags: , , , , , ,

Suche


Schlagworte