‘Kunst’

Kultureller Austausch auf „Kulturlink Fehmarnbelt“

07.10.2011
Spätestens mit dem Beschluss zum Bau der Fehmarnbeltquerung steht die Region um die Wasserstraße zwischen Hamburg und Kopenhagen für das kulturelle und wirtschaftliche Zusammenwachsen zweier Länder. Wie dieses in den nächsten Jahren noch stärker gefördert werden könnte, wurde nun von rund 100 Teilnehmern auf der ersten deutsch-dänischen Kulturkonferenz in Ostholstein diskutiert. Ein erstes Ergebnis stellt die Internetplattform „Kulturlink Fehmarnbelt“ dar, …

Emil Nolde-Ausstellung in Kopenhagen

19.02.2010
Das Kopenhagener Ordrupgaard Museum widmet sich nun in einer Ausstellung den Werken des Expressionisten Emil Nolde. Nolde gilt als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts und ist vor allem für seine farbenfrohen Aquarelle bekannt. Der 1867 geborene Maler und Grafiker war insgesamt 44 Jahre mit einer Dänin verheiratet und lebte fast Zeit seines Lebens im Grenzgebiet zwischen Deutschland und …

Kopenhagen

Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen ist mit gut 600 000 Einwohnern im eigentlichen Zentrum zwar eher klein, trotzdem strahlt die Stadt an der Ostküste von Seeland Weltstadtflair aus. Im gesamten Einzugsgebiet wohnen immerhin 1,5 Millionen – ein Viertel aller Dänen. Die Stadt ist Sitz des Parlaments, der Regierung, des Obersten Gerichtshof und seit 1417 residiert die königliche …

Odense

Andersen in OdenseOdense, die Hauptstadt von Fünen, ist besonders als Heimat des Märchendichters Hans Christian Andersen bekannt. Die nach Kopenhagen und Århus drittgrößte Stadt Dänemarks ist aber auch für ihre kulturelle Vielfältigkeit beliebt. Die lebendige Universitätsstadt bietet viele schöne alte Straßen und Gebäude im Zentrum. Die zentrale …

Veranstaltungen in Dänemark

Besonders im Sommer finden in Dänemark überall Events wie Konzerte, Feste, Theater- und Musikfestivals und Festspiele statt. Auch spezielle Märkte wie etwa die Wikingermärkte zählen zu den Highlights. Wer sich über aktuelle Veranstaltungen informieren möchte, kann sich an die örtlichen Touristeninformationen wenden.
April

Geburtstag der Königin: Am 16. April findet zu Ehren der Königin eine Parade der Palastwache statt

Mai…

Berühmte Dänen

Dänemark hat in seiner Geschichte einige berühmte Persönlichkeiten Bereichen hervorgebracht, die in ihren jeweiligen Gebieten eine oftmals wegbereitende Rolle gespielt haben oder noch immer spielen.
Niels Bohr
Niels BohrNiels Bohr (1885-1962) gilt als Erforscher der Atome. 1913 veröffentlichte er eine Hypothese von den Gesetzten der Atome. Darin bestritt er, dass es sich bei dem …

Dänisches Design

Design DänemarkDänisches Design ist weltbekannt, besonders seine Schlichtheit und Zeitlosigkeit machen es so einzigartig. Egal ob im Kunsthandwerk, in der Architektur, im Handwerk oder bei einfachen Gebrauchsgegenständen stehen dänische Produkte für hohe Qualität und vor allem Funktionalität.
Geschichte
Besonders nach dem Zweiten Weltkrieg wurde „Dansk Design“ zu einem Markenzeichen. Durch die Produktion von Mobiliar …

Dänische Literatur

Dänische Literatur erfreut sich zurzeit einer großen Beliebtheit. Lange Zeit wurden dänische Bücher gar nicht mehr ins deutsche übersetzt, dies hat sich aber dank dänischer Initiative gründlich geändert.

Unter anderem Tania Blixen (1885-1962) ist der heutige gute Ruf zu verdanken: Ihre Lebensgeschichte „Out of Africa“ (1937) wurde durch die Hollywood-Verfilmung mit Meryl Streep und Robert Redford weltberühmt.

Als besonders charakteristisch an den …

Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen

Die Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen kann man bequem zu Fuß entdecken, aber auch das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel ist gut ausgebaut. Das Auto lässt man am besten stehen. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung der kostenlosen Citybikes, von denen von Mai bis Dezember 1300 zur Verfügung stehen.

Wer nur wenige Tage in Kopenhagen verbringt, sollte die Zeit für das phantastische …

Faaborg

Fahrrad FaaborgFaaborg ist eine hübsche Kleinstadt im Süden der Insel Fünen. Sie bietet historische Bürgerhäuser und Kaufmannshöfe, die von der ruhmreichen Vergangenheit als Handelsplatz zeugen. Dabei bietet das Städtchen etwas für jeden: Kunstinteressierte finden im örtliche Museum die größte Sammlung fünnischer Maler. Kinder sind von der Kalekomühle mit der ältesten Müllerei …

Suche


Schlagworte