‘Literatur’

Neues Märchen von Hans Christian Andersen entdeckt

20.12.2012
Ein Sensationsfund aus einem dänischen Familiennachlass beschäftigt derzeit Literaturwissenschaftler und Liebhaber des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen: das anscheinend erste Märchen des Dichters, das von ihm aller Voraussicht nach gegen Ende seiner Schulzeit im Alter von 18 Jahren geschrieben wurde.
Andersen erweckte eine Kerze zum Leben
Das gefundene Manuskript, das den Titel „Tællelyst“ (deutsch: Talglicht) trägt ist mittlerweile stark vergilbt und weist …

Dänischer Krimiautor Adler-Olsen feiert auch in Deutschland Erfolge

28.09.2012
Der dänische Krimiautor Jussi Adler-Olsen hat nach seinem Heimatland Dänemark längst auch die deutschen Buchmärkte erobert. Mit seinen bisher in Deutschland veröffentlichten 4 Bänden der Dezernat Q-Serie, im Mittelpunkt der verschrobene Hauptkommisar Carl Mørck, besetzt der 62-jährige Däne seit Wochen die Spiegel-Bestsellerlisten. Nach „Erbarmen“, „Schändung“ und „Erlösung“ ist sein kürzlich erschienener Band „Verachtung“  nun ganz vorne mit dabei.
Der Autor
Olsen wurde …

Odense

Andersen in OdenseOdense, die Hauptstadt von Fünen, ist besonders als Heimat des Märchendichters Hans Christian Andersen bekannt. Die nach Kopenhagen und Århus drittgrößte Stadt Dänemarks ist aber auch für ihre kulturelle Vielfältigkeit beliebt. Die lebendige Universitätsstadt bietet viele schöne alte Straßen und Gebäude im Zentrum. Die zentrale …

Dänische Literatur

Dänische Literatur erfreut sich zurzeit einer großen Beliebtheit. Lange Zeit wurden dänische Bücher gar nicht mehr ins deutsche übersetzt, dies hat sich aber dank dänischer Initiative gründlich geändert.

Unter anderem Tania Blixen (1885-1962) ist der heutige gute Ruf zu verdanken: Ihre Lebensgeschichte „Out of Africa“ (1937) wurde durch die Hollywood-Verfilmung mit Meryl Streep und Robert Redford weltberühmt.

Als besonders charakteristisch an den …

Suche


Schlagworte